Lungenprobleme

Lunge Lungenkrankheiten
Lungenkrankheiten

 

Personen mit Lungenentzündung, Heuschnupfen, Asthma, ständig laufende Nase, Bronchitis oder Husten sind sehr emotional und oft auch hochsensibel.

 

Sie können innerhalb kürzester Zeit von einem emotionalen Hoch in ein Tief fallen. Das ganze Umfeld wird entweder als freudvoll oder niederschmetternd empfunden.

 

Die Gesellschaft wirkt überwältigend und man findet sich nicht mehr richtig in ihr zurecht.

 

Es fällt ihnen schwer mit den Emotionen ihrer Mitmenschen zurecht zu kommen und können mit Erkältung, Grippe, Asthmaerkrankungen und anderen Atemwegsproblemen darauf reagieren.

 

Hilfreich ist es, wenn man die Emotionen nicht so stark in sich wirken lässt. Andere Menschen können durchaus emotionale Ausbrüche haben, doch muss man diese nicht verinnerlichen und sich selbst damit verbinden.

 

Versuchen Sie innerlich einen Schritt zurück zumachen, wenn Sie merken, dass eine Situation zu belastend für Sie wird. Es gibt keinen Grund, sich da hinein ziehen zu lassen. Jeder darf so sein wie er ist. Auch Sie!!

 

Beispiele:

 

Lungenprobleme (generell): ständige Angst, dass Leben in sich aufzunehmen. Trauer. Depressive Episoden. Angst

 

Lungenentzündung: Emotionale Verletzungen können nicht heilen. Das Leben schafft einen! Verzweiflung

 

Emphysem: Das Leben kann nicht zugelassen werden. Am Besten gar nicht atmen wollen

 

Asthmaerkrankung: Man fühlt sich unterdrückt und erstickt in seinem Leben

 

Husten (generell): Hört mir zu!!  Die Welt anbellen wollen.